Zurück nach Oben

Seehafen Teichland

1. Änderung Bebauungsplan
Überarbeiteter Entwurf 2014

Auf Grundlage des Wettbewerbsergebnisses von 2013 planungsrechtliche Umsetzung der überarbeiteten Entwicklungskonzeption für die Errichtung eines neuen Hafens mit touristischer Infrastruktur am südlichen Ortsrand von Neuendorf und zukünftigen Uferbereich des Cottbusser Ostsees

 

Abstimmung und Berücksichtigung der Fachgutachten aus den Bereichen Bergbau, Hydrolgie, Artenschutz

Überarbeiteter Entwurf 2019

Projektdaten

Ort

Brandenburg, Amt Peitz, Gemeinde Teichland, Ortsteil Neuendorf

Auftraggeber

Gemeinde Teichland / Amt Peitz

Verfahren

Städtebauliches Konzept und Bebauungsplanverfahren

Zeitraum

2014 – 2015, Wiederaufnahme Planverfahren 2020

Plangebietsgröße

ca. 20 ha

Team

Franz Reschke Landschaftsarchitektur, Berlin
Subatzus & Bringmann GbR (Umweltbericht)

Mehr Informationen