Zur├╝ck nach Oben

Rahmenplan Buch - Am Sandhaus

Berlin, Pankow

Das Gebiet Buch – Am Sandhaus liegt am n├Ârdlichen Rand des Bezirks Pankow im Ortsteil Buch. Entlang der Stra├če Am Sandhaus und auf der Fl├Ąche des ehemaligen Krankenhauses der Staatssicherheit soll ein lebendiges, st├Ądtebaulich attraktives, sozial durchmischtes und klimaangepasstes Quartier entwickelt werden. Entstehen sollen rund 2.400 bis 3.000 neue Wohnungen, erg├Ąnzt durch Kindertagesst├Ątten und eine neue Grundschule. Das Gebiet hat f├╝r den dringend ben├Âtigten Wohnungs┬şneubau in Berlin durch seine Gr├Â├če und die N├Ąhe zum S-Bahnhof Buch eine wichtige Bedeutung f├╝r die Stadtentwicklung. Der FNP als ├╝bergeordnete planerische Grundlage wurde 2019 daf├╝r ge├Ąndert.

Rahmen- und Masterplangebiet
Rahmenbedingungen Gutachter*innenverfahren
Leitbild

Ziel ist es, im ÔÇÜHuckepack der st├Ądtebaulichen EntwicklungÔÇś gleichzeitig die Aufwertung dieser bisher intensiv landwirtschaftlich genutzten Landschaft umzusetzen.

Der Landschaftswasserhaushalt soll gest├Ąrkt, die Biodiversit├Ąt gesteigert, Wald vermehrt und die ausger├Ąumte Offenlandschaft strukturreicher werden.

Die Eigenarten der Landschaft werden zum Ausgangspunkt, um sie neu zu gestalten. Wertvolle Biotopstrukturen werden gesichert, bestehende, kulturell gepr├Ągte Strukturen einbezogen, die Landwirtschaft wird von intensiv auf extensiv umgestellt. Es findet eine Transformation statt, die sich aus den Eigenarten dieses Raumes ableitet und diese weiterentwickelt.

Arbeitsschritte:

  • Bestandserfassung und Auswertung der Situation vor Ort, vorliegender Planungen und sonstiger Vorhaben
  • Abstimmungen mit Fachverwaltungen (Senat, Bezirk) zu Rahmenbedingungen einer zuk├╝nftigen Entwicklung
  • Vorbereitung und Durchf├╝hrung eines diskursiven, st├Ądtebaulichen Gutachter*innen┬şverfahrens mit drei ausgew├Ąhlten Planungsteams zur Entwicklung einer Vorzugsvariante ├╝ber drei Arbeitsphasen
  • Erarbeitung eines ├╝bergeordneten Rahmenplans f├╝r das Gesamtgebiet (ca. 190 ha) mit Integration der ├╝berarbeiteten st├Ądtebaulichen Vorzugsvariante (Masterplan) einschlie├člich Ma├čnahmenkonzept
  • Rahmenplan als Grundlage f├╝r das anschlie├čende B-Planverfahren
Prozessgrafik Beteiligung Masterplanphase

 

 

 

Durchf├╝hrung eines umfangreichen Beteiligungsverfahrens der ├ľffentlichkeit:

  • Zaunausstellungen, Online-Umfragen und Planungswerkst├Ątten in der Gutachter*innenphase
  • drei Themenwerkst├Ątten w├Ąhrend der Masterplanphase
  • eine B├╝rger*innenstimme im Gutachter*innengremium

Projektdaten

Ort

Berlin, Pankow

Auftraggeber

Senatsverwaltung f├╝r Stadtentwicklung und Wohnen

Verfahren

Rahmenplan mit integriertem st├Ądtebaulichen Gutachter*innenverfahren

Zeitraum

2020-2023

Plangebietsgr├Â├če

Rahmenplangebiet ca. 190 ha, Entwurfsgebiet Masterplan ca. 39 ha

Team

bgmr Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
L.I.S.T. Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Berlin

´╗┐