Zur├╝ck nach Oben

Rahmenplan Buch - Am Sandhaus

Berlin, Pankow
Rahmen- und Masterplangebiet
Rahmenbedingungen Gutachter*innenverfahren

Das Gebiet Buch – Am Sandhaus liegt am n├Ârdlichen Rand des Bezirks Pankow im Ortsteil Buch. Entlang der Stra├če Am Sandhaus und auf der Fl├Ąche des ehemaligen Krankenhauses der Staatssicherh soll ein lebendiges, st├Ądtebaulich attraktives, sozial durchmischtes und klimaangepasstes Quartier entwickelt werden. Entstehen sollen rund 2.400 bis 3.000 neue Wohnungen, erg├Ąnzt durch Kindertagesst├Ątten und eine neue Grundschule. Das Gebiet hat f├╝r den dringend ben├Âtigten Wohnungs┬şneubau in Berlin durch seine Gr├Â├če und die N├Ąhe zum S-Bahnhof Buch eine wichtige Bedeutung f├╝r die Stadtentwicklung. Der FNP als ├╝bergeordnete planerische Grundlage wurde 2019 daf├╝r ge├Ąndert.

Die Eigenarten der Landschaft werden zum Ausgangspunkt, um sie neu zu gestalten. Wertvolle Biotopstrukturen werden gesichert, bestehende, kulturell gepr├Ągte Strukturen einbezogen, die Landwirtschaft wird von intensiv auf extensiv umgestellt. Es findet eine Transformation statt, die sich aus den Eigenarten dieses Raumes ableitet und diese weiterentwickelt.

Ziel ist es, im ÔÇÜHuckepack der st├Ądtebaulichen EntwicklungÔÇś gleichzeitig die Aufwertung dieser bisher intensiv landwirtschaftlich genutzten Landschaft umzusetzen. Der Landschaftswasserhaushalt soll gest├Ąrkt, die Biodiversit├Ąt gesteigert, Wald vermehrt und die ausger├Ąumte Offenlandschaft strukturreicher werden.

Quartier und Landschaft, Stand M├Ąrz 2022

Arbeitsschritte:

  • Bestandserfassung und Auswertung der Situation vor Ort, vorliegender Planungen und sonstiger Vorhaben
  • Abstimmungen mit Fachverwaltungen (Senat, Bezirk) zu Rahmenbedingungen einer zuk├╝nftigen Entwicklung
  • Vorbereitung und Durchf├╝hrung eines diskursiven, st├Ądtebaulichen Gutachter*innen┬şverfahrens mit drei ausgew├Ąhlten Planungsteams zur Entwicklung einer Vorzugsvariante ├╝ber drei Arbeitsphasen
  • Erarbeitung eines ├╝bergeordneten Rahmenplans f├╝r das Gesamtgebiet (ca. 190 ha) mit Integration der ├╝berarbeiteten st├Ądtebaulichen Vorzugsvariante (Masterplan) einschlie├člich Ma├čnahmenkonzept
  • Rahmenplan als Grundlage f├╝r das anschlie├čende B-Planverfahren
Prozessgrafik Beteiligung Masterplanphase

Durchf├╝hrung eines umfangreichen Beteiligungsverfahrens der ├ľffentlichkeit:

  • Zaunausstellungen, Online-Umfragen und Planungswerkst├Ątten in der Gutachter*innenphase
  • drei Themenwerkst├Ątten w├Ąhrend der Masterplanphase
  • eine B├╝rger*innenstimme im Gutachter*innengremium

Projektdaten

Ort

Berlin, Pankow

Auftraggeber

Senatsverwaltung f├╝r Stadtentwicklung und Wohnen

Verfahren

Rahmenplan mit integriertem st├Ądtebaulichen Gutachter*innenverfahren

Zeitraum

2020-2022

Plangebietsgr├Â├če

Rahmenplangebiet ca. 190 ha, Entwurfsgebiet Masterplan ca. 39 ha

Team

bgmr Landschaftsarchitekten mbH, Berlin
L.I.S.T. Stadtentwicklungsgesellschaft mbH, Berlin

´╗┐